Presseportal oder Medienportal? Kein Problem!

Lesezeit: 1 Minuten Autor: Thomas Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert:
Inhalt

Wir entwickeln pixx.io ständig weiter, doch was jetzt kommt, ist unser „One More Thing“-Moment. Steve Jobs hätte mit so einer Ankündigung bis ganz zum Schluss einer seiner legendären Keynotes gewartet, wir widmen dieser Ankündigung einen kompletten Blogbeitrag. Und fallen gleich mit der Tür ins Haus: Erstelle mit pixx.io portal künftig mit wenigen Klicks intuitive, gebrandete Presse- und Medienportale und gib Kunden und Partnern damit individuelle Bild- und Medienplattformen an die Hand, die sie lieben werden. 

Ein Beispiel: Andrea ist Marketingexpertin in einer Werbeagentur und steht regelmäßig in Kontakt mit Kunden. Bilder und Medien organisiert und verwaltet die Agentur bereits mit pixx.io – fragen Kunden nach Medien, kann Andrea diese also sehr schnell und einfach bereitstellen. Um die angefragten Dateien allerdings mit externen Kunden zu teilen, musste Andrea bislang einzelne Kollektionen für einzelne E-Mail-Adressen freigeben oder Kunden einen eigenen pixx.io-Zugang mit entsprechenden Zugangsrechten anlegen. 

Seit ihre Werbeagentur pixx.io portal einsetzt, gibt es für jeden Kunden ein eigenes Medienportal mit entsprechendem Kunden-Branding. Andrea muss nur noch den Link zum Portal und das optionale Zugangspasswort mit dem Kunden teilen und der findet darin alle für ihn relevanten Kampagnen, Bilder und Medien, die er dank der smarten pixx.io Such-Engine ganz intuitiv durchforsten und im Anschluss herunterladen kann. Das spart Zeit, die Andrea besser für Kreatives nutzen kann, und hinterlässt auch noch einen ordentlichen Eindruck beim Kunden.

Auch ihren Showroom mit Referenzkampagnen hat die Werbeagentur mit ein paar Klicks mit pixx.io portal erstellt – hier bedienen sich etwa Journalisten, die über das Unternehmen berichten, und potentielle neue Kunden.

Intuitiv, modern, responsive

Das Design von pixx.io portal ist komplett anpassbar: Orientiere dich also beim Erstellen deiner Portale an der CI deines Unternehmens oder an der Brand des Kunden – ganz wie du es gerade brauchst. Welche Download-Formate zur Verfügung stehen sollen, kannst du ebenfalls selbst festlegen.

Damit sich auch Leute ohne pixx.io-Erfahrung sofort in den Medienportalen zurechtfinden, ist pixx.io portal besonders intuitiv. Wir verzichten auf unnötige Funktionen, was pixx.io portal ganz nebenbei auch noch ein aufgeräumtes Hochglanz-Design verleiht. Der Zugriff auf pixx.io portal ist unabhängig von Gerät und Ort möglich – das Design ist responsiv und daher auch für alle mobilen Geräte optimiert.

Teile deine Medien mit Stil: Anstatt Links zu einzelnen Bildern zu verschicken oder Kunden Zugänge für pixx.io anzulegen, stellst du künftig gleich ein gebrandetes Medienportal zur Verfügung, das alle notwendigen Daten enthält. Das ist für beide Seiten nicht nur praktischer, das hinterlässt auch einen richtig guten Eindruck. So wie bei One-More-Things üblich.

pixx.io gleich kostenlos testen!

Thomas
Thomas

Als Games-Redakteur hat Thomas schon früh gelernt, spannende Texte SEO-konform zu schreiben. Das hat ihn letztlich auch zu pixx.io geführt, wo er schnell weitere Aufgaben im Digitalmarketing übernommen hat. Heute macht er Business Intelligence und kümmert sich um Prozesse. Privat ist er beim Zocken geblieben. Und wenn das Wetter schön und der Berg nicht zu groß ist, geht er auch mal wandern.

Deine Browsersprache ist Deutsch, möchtest Du zu der deutschen Website wechseln?